Zitrone

BeFunky Collage

Sommerliche Rezepte für das Wochenende

Ai, ai, ai ist dieses Wetter wunderbar. Liebt ihr die Sommermonate auch so sehr wie ich? Hoch Finchen ist da und beschert uns in den kommenden Tagen wunderbares “ich-verbringe-den-ganzen-Tag-am-See”-Wetter <3 und genau aus diesem Grund gibt’s heute kurz und knapp noch ein paar sommerliche Rezept-Ideen aus meinem Fundus. Was schmeckt denn eigentlich für euch nach Sommer? Vielleicht Wassermelone? Eis? Gegrilltes? Frisches Obst?

Rückt’ raus mit der Sprache und verratet mit eure typischen Sommergerichte!

Mein absoluter Favorit sind Erdbeeren – ich hatte sie in allen Variationen: Ich hatte sie pur. Mit Sahne. Mit Eis. Im Salat. Als Marmelade. Als Smoothie. Mit Spargel. Als Törtchen. Im Drink und auch als Crumble – Erdbeeren sind das Sommerfrüchtchen unter den Früchtchen! Nach der Erdbeere ist im Hause “Hatt” bekanntlich vor der Wassermelone, denn diese wässrige Riesen-Murmel liebe ich mindestens genauso doll. Ein Stückchen und meine Gedanken kreisen um wunderbare Urlaube in Griechenland mit trockenen Felder, auf denen die “Wasserbomben” ganz scheinheilig die restlichen Wassereserven aus dem Boden ziehen. Faszinierte Line – oh jaaaaaa!

Jetzt aber zu unseren heutigen Rezept-Schlagern:

(mehr…)

IMG_6784

Sommer im Garten – herrliche Paella

Jetzt ist Sommer, jetzt ist Freude, jetzt ist Leben <3

Tage, die man nie mehr vergessen möchte, Gerichte, die unser Leben so schmackhaft machen und Wettervorhersagen, die Lust auf Sonnenbrillen, luftige Röcke, Blumenkränze im Haar und das Planschen im See machen – der heutige Feiertag war einfach klasse. Es war laut, es wurde gelacht, gekostet, angestoßen, der Tisch dekoriert, die Sonne genossen und über Gott und die Welt philosophiert – kurzum: einfach herrlich. Ein kulinarischer Abstecher nach Spanien- auf unsere Teller kam heute frische Paella vom Grill. Viva Espana! Ein Hoch auf das spanische “Resteessen”, auf Chorizo, gelben Reis, Bohnen, Hähnchen und, und, und! Endlich ist sie da, die Jahreszeit, die sich Sommer nennt.

Spanische Reispfanne voller Vielfalt

Einen Korb voller frischer Zutaten kaufen? Ein feines Gericht daraus zaubern? Es mega köstlich finden, mit Freude und Wonne verspeisen und zudem noch ein Food-Fotoshooting im Garten? Kann ich und das mit unglaublich viel Freude <3. Nicht nur die Spanier lieben Paella – das spanische Nationalgericht ist ein absolutes “Must-Cook” im Hause Hatterzaehlt. Gedanken um spanische Fincas, Strände am Mittelmeer und kleine Fischerboote mit bunten Fangnetzen schwirren durch den Kopf und gehören zum “Paella-Gelage” einfach dazu. Es duftet nach frischem Fisch, gerösteter Paprika, Chorizo und frisch gepresster Zitrone – es ist Sommer!

(mehr…)

IMG_4303

“Coconut Chews” oder Kokosnuss-Zitronen-Schnittchen

Yummi, yummi, yummi :D Ich glaube ja fast, diese “Coconut Chews” oder Kokosnuss-Zitronen-Schnitten wurden mir vom Schicksal gesandt, um mich in Zurückhaltung zu schulen und gleichzeitig richtig dolle in den Wahnsinn zu treiben. Wie um Himmels Willen soll man ein solches Backwunder in der Küche einfach ignorieren und nur ein Stückchen davon naschen? Das geht doch gar nicht! Was sind das eigentlich für Menschen, die so viel Disziplin haben? Die gleichen vielleicht, die auch eine Pralinen-Packung öffnen, nur genau eine Praline herausnehmen, um den Rest dann wieder brav bis nächste Woche in die Schublade zu legen? Nicht mit mir ;-) … Allein der Geruch dieser süßen Schnitten macht einen wirklich verrückt. Es duftet nach Kokosnuss, nach warmen Nüssen und nach einer ganz, ganz besonderen süßen Schweinerei :-).

Bar Cookies (die eckige Variante der Cookies – sie werden in einer rechteckigen Form gebacken und in Stücke geschnitten) gehören für mich einfach zum Leben dazu. Wann immer ihr traurig, wütend oder deprimiert seid: Backt euch ein Blech Bar Cookies (oder saftige Brownies), und ihr seht die Welt gleich wieder mit anderen Augen. Glaubt es mir, es lohnt sich :-D – hier findet ihr noch ein Rezept von schmackhaften “Bar Cookies”…

(mehr…)