Vitamine

IMG_6624

Grüner Spargel – ganz knackig – mit Erdbeeren, krossem Baguette und pochiertem Ei

Immer her mit dem grünen Wundergemüse, immer her mit Erdbeeren, Quittengelee und Chili. Diese Zutaten in Kombination? Vielleicht gewagt, aber geschmacklich ein wahres Erlebnis. Der Duft, der heute durch meine Wohnung gezogen ist, ließ mein Kochherzchen höher schlagen. Es duftete nach Spargel, nach karamellisierten Chilischoten, nach Knoblauch und frischen Erdbeeren. Heissa, die wahrscheinlich süßesten und schönsten Nüsse (für mich sind und bleiben Erdbeeren trotzdem Beeren) warteten nur darauf ins Waschbecken zu wandern, gewaschen und verputzt zu werden. Aber schön langsam, wir brauchen noch welche für dieses leckere und frühlingshafte Spargel-Allerlei.

Ach, ich liebe die verschiedenen Jahreszeiten mit ihren saisonalen Leckereien. Rhabarber, weißer Spargel, grüner Spargel, Erdbeeren, Trauben, Äpfel und und und … gedanklich lag ich schon lange auf der Lauer und wartete auf die Spargelzeit. Jetzt bin ich um so glücklicher, denn die schmackhaften grünen Stangen scheinen immer aufs Neue in meinen Einkaufswagen zu fliegen. Weißer Spargel mit Kartoffeln, Sauce Hollandaise und Schinken? Ein wahrer Klassiker im Mai. Jedoch muss ich zugeben, dass ich den grünen Spargel in den letzten Jahren noch ein wenig mehr lieben gelernt habe. Grüner Spargel ist herrlich würzig im Geschmack, schnell zubereitet und unglaublich vielfältig. Er schmeckt gebraten, als Salat zu Pasta und auch zu Fisch. Ein Hoch auf dieses herrliche Gemüse!

Es gibt Rezepte, die probierst du aus, weil dich die schönen Bilder in einer Kochzeitschrift, auf einem Foodblog oder in einem Kochbuch angelacht haben. Doch manchmal entsteht ein Rezept einfach aus der Lust heraus. Du kochst es dann IMMER, IMMER und IMMER wieder, weil das Gericht dein Herzchen glücklich macht, wenn du dir davon einen großen Löffel in den Mund steckst. Genau so ein Gericht ist mein buntes Spargel-Allerlei – beim Kochen habe ich ganz auf meinen Gaumen gehört und es hat sich gelohnt <3.

(mehr…)

IMG_5618

Sonntagssmoothie mit Vitaminkick

Vitaminboost pur und lecker zugleich – Smoothies gehen doch wirklich immer, oder? Das neue Jahr hält vielleicht und hoffentlich einige spannende Momente für uns bereit und dafür brauchen wir mit Sicherheit auch viel Energie. Diese wird auf meinem Blog nicht nur in Form von zuckersüßen Küchlein oder herzhaften Schmankerln geliefert, sondern auch mal hübsch angerichtet im Ball-Mason-Glas. Da schlürft es sich doch gleich viel besser :-).

Seid ihr auch so sonnenhungrig wie ich? Mit diesem Drink habt ihr gleich Sommer auf der Zunge. Wenn ich an den Sommer denke, denke ich sofort an die Picknick-Saison. Ich <3 picknicken. Was kann es schöneres geben, als mit den Liebsten am Strand, am See oder einfach im Park zu sitzen, die Sonne zu genießen und kleine Leckereien zu genießen. Mir schießen gleich zahlreiche Picknick-Mitbringsel durch den Kopf – Couscous-Salat mit frischem Gemüse und Minze, spritzige selbstgemachte Eisteesorten, karamellisierte Cocktailtomaten, frische Focaccia mit Rosmarin, fruchtige Törtchen… ich könnte noch Zeilen, um Zeilen, um Zeilen mit leckeren Picknick-Kleinigkeiten volltippen. Ohhhhh, ich freue mich :-).

Mein Sonntag hätte heute fast nicht besser starten können. Ein reichlich gedeckter Frühstückstisch (für mich größtes morgendliches Glück), der Duft von frisch aufgebrühtem Kaffee und Osterglocken auf dem Esstisch – da fehlte nur noch die Sonne zum absolut perfekten Sonntagmorgen. Zum Nachtisch (wer sagt, dass es Nachtisch nur mittags oder abends geben darf) gab es diesen wirklich leckeren Smoothie. Ananas, Orangen, Zitronen und Himbeeren – ich finde diese Kombination kann sich “schmecken” lassen.

(mehr…)

IMG_5529

Frühlingssalat mit gebeiztem Lachs und frischen Sprossen

Schneeglöckchen und Krokusse sorgen für Farbtupfer im Garten und die Vögel zwitschern schon in den frühen Morgenstunden um die Wette – da ist er nun endlich – der lang ersehnte und herbeigerufene Frühling. Wie verrückt bin ich am Wochenende durch meine Wohnung gehüpft, habe meine Winterjacke gegen die Lederjacke und den dicken Wollschal gegen ein leichtes Tuch eingetauscht. Das Wetter am Wochenende war ein wahres Träumchen. Als ich so dasaß und mir die Sonne ins Gesicht schien, träumte ich von Rhabarber, von frischen Beeren, von einer Limetten-Joghurt-Tarte, von Wassermelonen, Erdbeeren und Kirschen und von meinem eigenen Garten. Was meine Gartengestaltung angeht, schwanken meine Traumvorstellungen immer sehr stark zwischen: Bauerngarten mit Wildblumen, einem schiefen Zaun, Glasgartenhäuschen, ein bisschen englisch, ein bisschen schwedisch oder vielleicht doch mediterran mit einem krummen Olivenbaum auf Kies wie im Italien-Urlaub? Dazu unbedingt Beerensträucher und ein Zitronenbaum – das wäre toll. Jetzt aber Schluss mit den Träumereien und auf zu neuen Frühlingstaten.

Obwohl ich ein geborenes Herbstkind bin, liebe ich den Frühling mit seinen frischen Düften, glücklichen Sonnenanbetern und dem frischen Gemüse. Ein bodenständiges, ehrliches, feines, einfaches Salatrezept musste es in dieser Woche für mich sein und dieses Rezept für Frühlingssalat mit gebeiztem Lachs kam mir fluchs in den Sinn. Nicht nur unsere bleiche Haut schreit nach den ersten Frühlings-Sonnenstrahlen, auch unser Magen möchte einen Happen vom Frühling abhaben. Also immer her damit: Frischer Feldsalat, Avocado, Orangenfilets und Himbeeressig – Walnüsse verleihen dem grün-orangenen-Allerlei den perfekten Crunch.

(mehr…)

IMG_4835

Spritziger Frühlingsdrink – Vitaminbombe mit Limette

Wir sollten diesen Tag rot – dunkelrot – im Kalender markieren: Ich war heute morgen joggen und habe es tatsächlich genossen :-D. Die Sonne kitzelte mein Gesicht, die Vögel zwitscherten um die Wette und ich war einfach glücklich – der Frühling kommt, das spüre ich. Aber ich liebe nicht nur lange Frühlingsspaziergänge oder “außer-der-Norm-sportliche-Joggingrunden”, sondern auch die frische Frühlingsküche. Mit meinem heutigen Rezept läute ich meinen persönlichen Frühling ein: Ich habe einen fruchtig-spritzigen Frühlingsdrink für euch – eine wahrhaftige Vitaminbombe! Die Säure von Limette, Blutorange und die Süße vom Apfelsaft passen einfach perfekt zusammen. Um dem Drink seine Spritzigkeit zu verleihen, kommt noch ein guter Schuss Mineralwasser hinzu und fertig ist die fruchtige Erfrischung.

Die tollen Gläser habe ich bei “Blueboxtree” bestellt – perfekt für frische Smoothies, coole Cocktails und fruchtige Drinks. Die größeren Gläser eignen sich auch perfekt für einen kleinen Snack (zum Beispiel Couscous-Salat) to-go für die Arbeit. Guten Durst und guten Appetit!

(mehr…)

IMG_4629

Frischer Joghurt mit Obstsalat und karamellisierten Haferflocken

Draußen ist es feucht und kalt, in meiner Wohnung spielen Mr. Virus und Mrs. Bakterius verrückt und ich liege dick eingepackt unter meiner Bettdecke und poste heute aus dem “Krankenbett”. Ich wünsche allen anderen, denen es auch nicht besser geht, eine gute Besserung – zusammen schaffen wir das ;-). Was hat sich der liebe Gott dabei wohl gedacht? Welchen Sinn hat eine Erkältung und warum muss er gerade mich jetzt damit bestrafen? Ich bin sauer, gelangweilt und müde zugleich :-( Um so glücklicher machen mich mein selbst gemachter Joghurt, der Obstsalat und die karamellisierten Haferflocken. Diese Stärkung tut nicht nur der Seele gut, sondern enthält auch reichlich Vitamine. Kiwi, Banane, Apfel, Birne, frisch gepresster Orangensaft, selbst gemachte Kirschmarmelade und Heidelbeeren – das macht den Gaumen glücklich. Die karamellisierten Haferflocken verleihen dem Ganzen den besonderen Crunch  :-) – crunchy, crunchy…

(mehr…)