Schokolade

IMG_5249

Kleiner feiner Käsekuchen mit Himbeeren

It’s Cheesecake-Time – man munkelt, dieser kleine feine Käsekuchen ohne Boden hätte unzählige Himbeeren aufgefressen – oder wie soll man es nennen, wenn ein Kuchen Obst gefressen, gegessen oder verschluckt hat :-) ? Rosa Flecken im Teig und ein himmlisch fruchtig süßer Geruch verraten die Tat. Gut gemacht lieber Käsekuchen, denn Cheesecakes und Raspberrys passen perfekt zusammen – wie Erdbeeren und Sahne, wie Johannisbeeren und Puderzucker. Dieser Käsekuchen kann sich sehen lassen, denn ganz ohne Boden ist er blitzschnell zubereitet und ein Hauch von “New York” zischt beim Genießen durch den Kopf. Meine Variante ist allerdings im Gegensatz zum klassischen American Cheesecake ein Freund eurer Hüften und vergleichsweise “kalorienarm” – also könnt ihr gerne auch zwei Stücke genießen, ohne gleich ein schlichtendes Gespräch mit eurer Waage führen zu müssen.

Bitte Duft, verfliege nicht!

Wir können die Finger einfach nicht von unserem neuen Mitbewohner lassen – die Wohnung duftet immer noch herrlich – och, könnte dieser Geruch nicht ewig durch die Zimmer ziehen? Und ja, ich glaube, ich habe ihn gefunden, meinen Lieblings-Käsekuchen (wobei ich das bei so ziemlich jedem Käsekuchen behaupte, ganz einfach – weil sie mich alle ganz schön glücklich stimmen).

(mehr…)

IMG_5044

Espresso-Schokokuchen mit Pfirsichlikör

Dieser Beitrag über den Espresso-Schokokuchen mit Pfirsichlikör soll mit einem kurzen Geständnis starten: Ich habe als Kind gerne klitzekleine Stückchen Schokolade aus der Süßigkeitenschublade gemopst. Keine bösartige Absicht, nur akute Anfälle von Schokosucht! Und ich glaube meine Eltern (sie haben mich immer so zwinkernd beäugt) haben es jedes Mal gemerkt. Mist! Schlechtes Gewissen? Heute nicht mehr – dieser “Diebstahl” ist jetzt wirklich schon längst verjährt – und: Ich war wirklich noch eine Mini-Line (U10 und noch nicht einmal 1,50 cm). Als Ausgleich und Wiedergutmachung gibt’s für meine Familie seit meiner wilden Bloggerei mehrmals wöchentlich saftige Kuchen, belegte Tartes, frische Smoothies oder bunte Cupcakes “auf die Hüften”.  Danach stoßen wir mit einem Tässchen Espresso an und alles ist wieder gut :-).

Warum blogge ich überhaupt?

(mehr…)

IMG_4731

Sündige Schokocupcakes mit Frischkäse-Frosting – Happy Valentine

Es gibt Kuchen, bei denen man immer auf der Suche nach dem “perfekten” Rezept ist. Bei mir sind es Schokomuffins. Wenn’s irgendwo heißt, das ist das beste Rezept für die ultimativen Schokomuffins, hole ich sofort den Mixer heraus und lege los. Aus jedem neuen Backbuch werden die Schokomuffins nachgebacken, aus jeder Zeitschrift das Rezept herausgerissen (erst gestern wieder passiert) und auf dem to-bake Stapel abgelegt – der wird immer höher, höher und höher. Schokomuffins scheinen magische Kräfte auf mich auszuüben – aber sie schmecken auch einfach herrlich. Doch manchmal frage ich mich: Was macht den ultimativen, besten, leckersten und tollsten Schokomuffin eigentlich aus? Muss geschmolzene Schokolade in den Teig oder doch lieber Kakaopulver? Müssen sie klebrig-feucht wie Brownies oder doch eher fluffig-krümelig sein? Gehören Schokostreusel mit hinein? Nehme ich Zartbitter – oder Vollmilchschokolade? Der perfekte Muffin muss einen einfach die Welt um sich herum vergessen lassen – und wenn es nur für einen winzig kleinen Moment ist.

Mit meinem heutigen Rezept sei verkündet: Zartbitterschokolade, Himbeere und ein Spritzer Zitrone haben endlich geheiratet. Sie sind das neue heiße Paar unter dem Muffinhimmel. Eine große Hochzeitssause war das heute und die Schale der Zitrone und der Doppelrahm-Frischkäse waren auch eingeladen. Herzlichen Glückwunsch!

(mehr…)

IIII

Backen auf Instagram

Ich genieße die Tage, an denen ich mit kuscheligen Socken im Sessel sitzen, und mich von anderen “Hobbykonditoren” in den sozialen Netzwerken inspirieren lassen kann. Für mich ist es jedes Mal wie ein kleines Wunder. Aus scheinbar unscheinbaren Zutaten wird etwas, was das Leben versüßen kann – Backen macht einfach glücklich. Was kann es Schöneres geben, als dieses Glück mit anderen zu teilen? Mittlerweile gibt es unendlich viele tolle Blogs, die sich rund um das Thema Essen drehen und ihre Kreationen auf Instagram präsentieren. Ich habe für euch ein paar Impressionen gesammelt. Hier gehören Omas-Küchenwaage, Teller mit Rosendekor und die traditionelle Tortenspitze einfach dazu. Schaut euch um <3.

(mehr…)